Systemische Paartherapie und -beratung

Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen.
Johann Wolfgang von Goethe

Was ist Systemische Paartherapie und -beratung?

Wenn es im partnerschaftlichen Miteinander zu Problemen kommt, lohnt es sich, genauer hinzusehen: Meist zeigt sich rund um das Ausgangsproblem ein über längere Zeit gewachsenes Geflecht aus Enttäuschungen, Missverständnissen und oft als schwierig erlebte Verhaltensweisen. Selbst das, was am Partner früher als attraktiv erlebt wurde, stellt heute einen Reibungspunkt dar. Eine Paartherapie hilft, die Zusammenhänge und Strukturen innerhalb der Paarbeziehung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu beleuchten und zu verstehen. Auf diese Weise ermöglichen ich Ihnen, wieder mehr Verständnis füreinander zu entwickeln und passende Handlungsalternativen zu finden. Meine Erfahrung zeigt: Viele Paare bereits nach wenigen Sitzungen wieder konstruktiver miteinander sprechen.

Wann kann eine Paartherapie helfen?
  • Wenn zu Hause Streit immer wieder eskaliert und Auseinandersetzungen zur Tagesordnung gehören
  • Wenn Sie und Ihr(e) Partner(in) in einem Teufelskreis aus Beschuldigungen, Kränkungen und Missverständnissen stecken.
  • Wenn Sie unzufrieden mit Ihrer Partnerschaft sind und sich mehr Nähe, Zärtlichkeit und eine erfüllendere Sexualität wünschen.
  • Wenn Sie einander vieles zu sagen hätten, aber nicht wissen, wie Sie die Sprachlosigkeit durchbrechen können.
  • Wenn Ihre Partnerschaft sich in einer akuten Krise befindet, beispielsweise wenn Sie oder Ihr(e) Partner(in) über Trennung nachdenken, es Probleme mit ihren Kindern oder Ihren (Schwieger)eltern gibt
Wie funktioniert Systemische Paartherapie?

Paartherapie ist Gemeinschaftsarbeit: Paar und Therapeutin klären gemeinsam die Situation und suchen nach Wegen, diese neu zu gestalten. Ob dabei konkrete Situationen durchgesprochen werden, in denen Sie eine andere Kommunikation erproben können oder ob ein tieferes Verständnis Ihrer "Paarpassung" erarbeitet wird, hängt davon ab, was für Sie beide im Moment im Vordergrund steht.

Für Paare ist die Begleitung durch ein Co-Therapeutenteam (Frau / Mann) empfehlenswert. Falls Sie dies wollen, arbeite ich mit meinem Mann Willi Oberheiden als Team zusammen. Die Termine werden individuell vereinbart. Die Sitzungen finden in wöchentlichen bis mehrwöchigen Abständen statt und dauern 60 Minuten.