Pädagogische systemische Erziehungsberatung

Im Mittelpunkt steht der Mensch als Individuum. In meinem Denken und Arbeiten stehen die Lebenswirklichkeiten jedes Einzelnen der Familie im Zentrum, so wie sie sind. Mir ist der Blick auf die Beziehungen der einzelnen untereinander zur Gewohnheit geworden.

Aus Erziehung wird Beziehung oder umgekehrt. Ziel meiner Beratung ist die Stärkung der Kompetenzen jedes einzelnen in Erziehungssituationen, um mehr Freude miteinander zu haben, Entlastungen zu erfahren und Ermutigungen zu erleben.

Die Beratung ist auf
  • das Kind orientiert: In unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Kindes werden immer wieder neue Fragen der Erziehung aufgeworfen und Herausforderungen im Umgang mit dem Kind auftauchen.
  • die Familie orientiert: mit allen Familienmitgliedern. Jeder in der Familie ist wichtig und braucht einen Platz.
  • die Lebenswelt orientiert, die aus der Umwelt der einzelnen Lebensbereiche, Freunden und Aktivitäten jedes einzelnen besteht.
  • die Ressourcen und Stärken orientiert, die die einzelnen Familienmitglieder haben, manchmal scheinbar verborgen. Diese zu aktivieren und nutzbar zu machen ist eine Methode.