Starke Tagesmütter - Starke Kinder

Natürlich sind Sie ein/e gute/r Tagesmutter oder -vater. Aber der Beruf ist manchmal ganz schön anstrengend! Sie tun Ihr Bestes, aber Sie kennen auch Situationen im Umgang mit den Kindern, in denen Sie sich unsicher oder hilflos fühlen; der Alltag legt die Nerven blank.

In Anlehnung an den Elternkurs 'Starke Eltern - Starke Kinder' arbeiten wir in diesem Kurs an dem Modell "anleitender Erziehung": Dieses Modell wird in fünf aufeinander aufbauenden Stufen erklärt, erprobt und geübt:

  • Klärung der Wert- und Erziehungsvorstellungen
  • Festigung der Identität als Erziehende
  • Stärkung des Selbstvertrauens zur Unterstützung kindlicher Entwicklung
  • Bestimmung von klaren Kommunikationsregeln
  • Befähigung zur Problemerkennung und – Lösung


Die Inhalte des Kurses basieren u.a. auf kommunikationstheoretischen und familientherapeutischen Konzeptionen (P. Watzlawik, C.R. Rogers, Th. Gordon, A. Adler, S. Minuchin, T. Rönkä, etc.).

Der Kurs ist eine Kombination aus Theorievermittlung und Selbsterfahrung: Die theoretischen Inhalte werden Anschließend werden diese Inhalte durch Übungen mit den Erfahrungen der Teilnehmenden in Verbindung gebracht und durch Übungen vertieft. Durch ein stärkeres Selbstbewusstsein sollen sie in normalen Alltagssituationen erprobt und bewusst in verändertes Verhalten übertragen werden.